Studio






studio1
Kurz zu mir.
Ich bin gelernter Werbefotograf. Inzwischen arbeite ich aber seit mehr als 10 Jahren in der DV eines großen Handelsunternehmens.
Zur elektronischen Bildverarbeitung (EBV) kam ich eigentlich durch die Defizite der klassischen Fotografie. Die Möglichkeiten, die die EBV bietet, sind mit den Mitteln der klassischen Fotografie entweder gar nicht oder nur sehr kompliziert und aufwendig zu erreichen. Von den Kosten einmal abgesehen.
Eine digitale Kamera benutze ich nicht. Klassich fotografiert und dann eingescannt (Trommel- oder Desktopscanner) liefert mir i.d.R. genau das Ausgangsmaterial für meine Experimente. In naher Zukunft werde ich aber wohl um die Anschaffung einer DigiCam oder eines digitalen Rückteils nicht herumkommen.






Hier seht ihr mich bei der "Arbeit" in meinem kleinen Studio. Für die meisten shots ist es ausreichend,
aber eigentlich kann ein Studio nie groß genug sein. Na ja, sehen wir mal, was die Zukunft so bringt.


Ausrüstung:

- NIKON FE2
- MAMIYA RZ 67
- SINAR 4"x 5" C
- ELINCHROME Light



bei der Arbeit

Aufnahmesituation für die
Imagebroschüre eines Chemiekonzerns.























pola

Ein typisches
Pola.























Anne

         Manchmal
         ist es auch lustig.





















  zur startpage          mail me          zur Galerie